Ehrenamtskarte

Die Niedersächsische Ehrenamtskarte ist ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für langjähriges und intensives bürgerschaftliches Engagement!

Mit der Ehrenamtskarte genießen Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, in ganz Niedersachen und Bremen zahlreiche Vergünstigungen unterschiedlicher Art in vielen öffentlichen und privaten Einrichtungen und diversen Firmen. Ob Sport, Kultur oder Freizeit – die Bereiche, in denen die Ehrenamtskarte einsetzt werden kann sind vielfältig.

Mit der Vergabe der Ehrenamtskarte möchte auch die Stadt Syke bei den zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern mit mehr als bloßen Worten ein herzliches „Dankeschön“ für die Zeit und Kraft sagen, die dem Allgemeinwohl in vielfältiger Weise zur Verfügung gestellt wird.

Folgende Voraussetzungen müssen Antragstellerinnen und Antragsteller erfüllen:

  • Eine freiwillige, gemeinwohlorientierte Tätigkeit ohne Bezahlung, von mindestens fünf Stunden in der Woche bzw. 250 Stunden im Jahr, im Bereich der Stadt Syke.
  • Zum Zeitpunkt der Beantragung besteht das freiwillige Engagement bereits seit mindestens drei Jahren und soll auch zukünftig fortgesetzt werden.
  • Sie erhalten für Ihre Tätigkeit keine Bezahlung, sondern höchstens eine Aufwandsentschädigung die nicht über Auslagen für die Tätigkeit oder Erstattung von Kosten hinausgeht.
  • Die personenbezogene Ehrenamtskarte, ist nicht übertragbar.

Ehrenamtskarten können grundsätzlich bis zum 1. September beantragt werden. Die offizielle Verleihung der Ehrenamtskarten erfolgt im Herbst jeden Jahres, im Rahmen eines kleinen Festaktes im Rathaus der Stadt Syke.

Ehrenamtlich tätige Syker Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, einen entsprechenden Antrag zu stellen. Die Gültigkeit der Ehrenamtskarte beträgt 3 Jahre. Wenn das Ehrenamt weiterbesteht, kann sie nach dieser Zeit neu beantragt werden.

Um der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gerecht zu werden und die Verwaltung der Daten zentral zu regeln, wurde das Antragsverfahren umgestellt.

Die Ehrenamtskarte kann jetzt unter www.freiwilligenserver.de beantragt und verlängert werden.

Weiterhin gibt es Anträge beim Bürgerbüro der Stadt Syke und bei der FreiwilligenAgentur Syke. Wenn Sie Unterstützung bei der Beantragung benötigen, wenden Sie sich bitte an die FreiwilligenAgentur Syke.

FreiwilligenAgentur Syke
Waldstr. 1
28857 Syke
Tel.: 04242-164250
info@freiwilligenagentur.syke.de
http://freiwilligenagentur.syke.de